Rauchmelder-Prüfung

Die Anforderungen für die Prüfung von Rauchmeldern variieren je nach Land. Gemeinsam ist ihnen, dass ein Funktionstest benötigt wird, bei dem Rauch oder simulierter Rauch durch die Öffnungen des Rauchmelders zum Sensor geleitet wird.

Funktionstests werden von allen nationalen Standards weltweit gefordert, z. B. von 5839, DIN 14675 und NFPA 72. Ein Funktionstest sollte mit einem geeigneten Prüfwerkzeug durchgeführt werden, das für diesen Zweck konzipiert wurde und den getesteten Rauchmelder nicht beschädigt.

Es gibt nun zwei Produkte in der Solo-Produktreihe, mit denen Funktionstests von Rauchmeldern durchgeführt werden können – beide sind von führenden Brandmelder-Herstellern zugelassen:

New  
solo365 logo

Solo 365 Rauchmelder-Prüfgerät

Die neue Methode der Raucherzeugung hebt die Marke Solo auf die nächste Stufe. Das Solo 365 erzeugt mit nicht unter Druck stehenden Rauchpatronen Rauch nach Bedarf. Es lässt sich einfacher anwenden, ermöglicht schnelleres Testen und eignet sich für mehr verschiedene Anwendungen.

  • Rauch nach Bedarf – schnelleres Testen, mehr Rauch, beseitigt das Risiko der Verschmutzung
  • 15% leichter als der Solo 330 – erleichtert die Fortbewegung am Standort
  • Schlankes Design – ermöglicht den einfachen Zugang zu schwer zugänglichen Rauchmeldern
  • Auto-LED-Taschenlampe – für einfaches Testen in dunklen Umgebungen
  • Reinigungsmodus – verhindert wiederholten Alarm
  • Nicht unter Druck stehende Patrone – einfach zu lagern und transportieren
  • Von Brandmelder-Herstellern zugelassen
New  

Solo ES3 Rauchpatrone

Die in das Solo 365 Prüfgerät eingesetzte Solo ES3-Rauchpatrone produziert für den Rauchmelder unschädlichen Rauch, der mit einem breiten Spektrum an Rauchmeldern kompatibel ist.

  • Von Brandmelder-Herstellern zugelassen
  • Nicht brennbar, nicht unter Druck stehend, unschädlich
  • Schnelle Aktivierung von Rauchmeldern
  • Kompaktes Design
 

Solo 330 Aerosol-Rauchspender

Elementar für die Funktionsprüfung von Rauchmeldern für zahlreiche Profis in aller Welt enthält das Solo 330 das Prüfaerosol und sorgt dafür, dass es korrekt und nur dort, wo es benötigt wird, aufgebracht wird. In Verwendung mit den Prüf- und Verlängerungsstangen ermöglicht es die Prüfung in Höhen, wird aber in niedrigen Höhen genauso gerne verwendet.

  • Leicht und einfach in der Anwendung
  • Das universelle Design eignet sich für das breiteste Sortiment an Meldern (bis zu100mm / 4" Durchmesser)
  • Gefederte Lösung für Zwischendecken
  • Durchsichtiger Prüfbecher für klare Sicht auf die Melder-LED
  • Drehbarer Rahmen zur Verwendung im Winkel
  • Hervorragende Qualität gestützt durch lebenslange Garantie
  • Von Melderherstellern zugelassen
  • Solo 332 geeignet für Melder von bis zu 177mm / 7" Durchmesser
 

Solo Rauch-Aerosole

Unsere Solo Rauch-Aerosole (verwendet mit den Solo 330/332 Spendern) führen dem Rauchmelder während des Tests Rauchpartikel zu und simulieren so die Rauchentwicklung bei einem Brand. Unser Angebot an Rauch-Aerosolen wurde in der letzten Zeit erweitert, damit eine fortgesetzte Nutzung unserer Solo 330/332 Spender unter vollständiger Einhaltung der jeweiligen Vorschriften gewährleistet ist.

Alle Solo Rauch-Aerosole sind:

  • Von Brandmelder-Herstellern zugelassen
  • Für die Verwendung mit den Solo 330/332 Spendern vorgesehen
  • Nicht toxisch
  • Silikonfrei
  • Solo A3 Rauchmelder-Prüfgerät (nicht brennbar - UL- und ULC-gelistet

  • Solo A5 Rauchmelder-Prüfgerät (brennbar) - UL- und ULC-gelistet

  • Solo A10s Rauchmelder-Prüfgerät (nicht brennbar, HCF-frei)

*See Terms & Conditions for details